Gesundheit : Entscheidung über Eliteförderung

-

Der bayerische Wissenschaftsminister Thomas Goppel (CSU) sieht die Position der Länder in der Diskussion um die geplante Eliteförderung gestärkt. Es sei anerkannt, dass die Leistungsfähigkeit von Wissenschaftsfeldern Grundlage der Elitefindung sein solle, sagte Goppel der dpa. Bundesbildungsministerin Bulmahn (SPD) hatte sich nach Angaben ihres Ministeriums mit den meisten Wissenschaftsministern der Länder weitgehend auf Eckpunkte der Eliteförderung geeinigt. Die BundLänder-Kommission für Bildungsplanung entscheidet an diesem Montag über das künftige Elitekonzept. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben