Gesundheit : Eröffnung der Hannover Messe: Sparsame Motoren und Roboter wie "Flat Freddy"

HS

In der Sonderschau "Motion, Drive & Automation" zeigen über 1300 Aussteller die neuesten Entwicklungen an Triebwerken, Turbinen, Hydraulik und Motoren (Hallen 19 bis 26). Neben Flugzeugtriebwerken, die immer weniger Sprit verbrauchen, leiser sind und nur noch geringe Emissionen ausstoßen, stehen sparsame Verbrennungsmotoren im Mittelpunkt des Interesses, nicht zuletzt wegen der steigenden Benzinpreise. Auf der Messe wird auch ein hydraulisch getriebener Bauroboter gezeigt, der ein Tonne Gewicht tragen kann. Die beiden Lübecker Laufroboter "Flat Freddy" und "Fred II" benutzen Druckluft, um sich schnell zu bewegen und schwere Lasten zu stemmen. Forscher aus Göteborg zeigen ihren Roboter "Elvis", der mit elektrischen Servomotoren ausgestattet ist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben