Gesundheit : Erste Ausbildung von der Steuer absetzbar

-

Die erstmalige Berufsausbildung ist nach einem Urteil des Bundesfinanzhofes in voller Höhe von der Steuer absetzbar. Nicht entschieden sei damit, ob auch Kosten eines direkt nach der Schule aufgenommenen Erststudiums als Werbungskosten von der Steuer absetzbar seien, teilte das Gericht am 2. Juli mit. Die Richter gaben damit einem Piloten Recht, der seine Schulungsgebühren mit dem späteren Pilotengehalt verrechnen wollte (Az: VI R 33/01). Das Finanzamt hatte die Schulungskosten nur in begrenzter Höhe als Sonderausgaben akzeptiert. Laut Finanzhof sind die Aufwendungen absetzbar, wenn sie in „hinreichend konkretem, objektiv feststellbarem Zusammenhang mit künftigen steuerbaren Einnahmen aus der angestrebten beruflichen Tätigkeit stehen“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar