Gesundheit : Erzählwettbewerb des Hörverlags

-

Gute Erzähler sind gesucht – nicht nur beim TagesspiegelWettbewerb, der jetzt auf seinen krönenden Abschluss, das öffentliche Erzählfest am 21. September in den Museen Dahlem, zusteuert. Auch der Münchner Hörverlag, der den Tagesspiegel-Wettbewerb mit zahlreichen attraktiven Hörbuch-Preisen unterstützt, richtet einen Erzählwettbewerb aus. Wer teilnehmen möchte, muss bis zum 30. September eine eigene Geschichte, auf Band gesprochen, beim Verlag selbst oder einer seiner Partnerbuchhandlungen (in Berlin: Hugendubel am Tauentzien) einreichen. Die Themen lauten: „Spannung“, „Sehnsucht“, „Pannen“.

Die zehn besten Erzähler einer Region treten im Oktober im Schaufenster der Partnerbuchhandlung auf, 15 Endrunden- Kandidaten werden am 14. November in München gegeneinander antreten. Infos unter www.hoerverlag.de . D.N.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben