Gesundheit : „Europa-Studiengang bleibt vorerst bestehen“

-

„Der Studiengang Europawissenschaften steht nicht zur Disposition“, sagt der Vorsitzende der gemeinsamen Kommission des Studiengangs, KlausDirk Henke. Wie berichtet haben die Initiatoren der „School of Governance“ erklärt, dass sie diesen Weiterbildungsstudiengang für den diplomatischen Dienst vom Europäischen Zentrum für Staatswissenschaften übernehmen wollen. Die „School of Governance“ ist eine Gründung der Humboldt-Universität und der Viadrina in Frankfurt (Oder). Henke betont: Im nunmehr sechsten Jahrgang des Studiengangs werden 20 bis 25 Fellows ausgebildet, die Unterbringung des Zentrums in Dahlem sei „für dieses Studienjahr sichergestellt“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben