Gesundheit : Experte: Zentralabitur hilft nicht automatisch Auch Länder ohne Zentralabitur haben gute Pisa-Ergebnisse erzielt

NAME

Ein Abitur mit zentral vergebenen einheitlichen Prüfungsaufgaben ist nach den Worten des Bildungsforschers Klaus Klemm kein Allheilmittel gegen die Bildungsdefizite deutscher Schüler. Bei bisherigen Vergleichsstudien seien die Ergebnisse nicht eindeutig zu Gunsten der Länder ausgefallen, die über zentrale Abschlussprüfungen verfügen, sagte der Wissenschaftler im Deutschlandradio. Er ist Mitglied im Beirat des nationalen Projektmanagers der PISA-Studie. In einer Vorgängerstudie hätten beispielsweise Schüler im Physik-Leistungskurs ohne Zentral-Abitur besser abgeschnitten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben