Gesundheit : Fitness: Harter Sport lässt Fett kaum schmelzen

Kurzes, hartes Training macht nicht unbedingt schlanker. Häufige Bewegung mit mäßiger Anstrengung, etwa beim Gehen oder Radfahren, entzieht dem Körper dagegen deutlich mehr Energie. Das berichtet Klaas Westerterp von der Universität Maastricht (Niederlande) im Fachblatt "Nature" (Band 401, Seite 539). Der Mediziner hatte 30 Freiwillige zwei Wochen lang mit Sensoren verkabelt, die ständig ihre Bewegungen aufzeichneten. Versuchsteilnehmer, die sich ab und zu durch Gymnastik oder Training forderten, glichen dies in der Zwischenzeit durch weniger Bewegung aus. In der Summe verbrauchten daher die Menschen mehr Energie, die sich insgesamt mehr bewegten, ohne sich dabei zu sehr anzustrengen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar