Gesundheit : Flexible Flugzeugflügel

-

Wenn Vögel fliegen, ändern sie mit jedem Schlag die Form ihrer Flügel. Damit passen sie sich den unterschiedlichen Strömungsverhältnissen in der Luft an. Flugzeugflügel sind derzeit dagegen starr geformt. Ein Team um George Lesieutre, Experte für Flugzeugbau an der amerikanischen Penn State University, hat nun ein Konzept für gestaltverändernde Flugzeugflügel entwickelt. Die Flügel sind mit einer Haut voller Schuppen überzogen, ähnlich der von Fischen. Dadurch lassen sich die Flügel dem Strömungswiderstand anpassen, der sich ja mit der Geschwindigkeit ändert. „Flugzeuge fliegen viel effizienter und Treibstoffkosten werden eingespart“, sagte Lesieutre jetzt auf einer Konferenz über Materialwissenschaften in Palm Springs, Kalifornien. Das Gerüst der Flügel besteht aus wiederkehrenden Einheiten aus Metall, die wie Diamanten geformt sind. An den Ecken sind Legierungen eingebaut, die aus Metallen mit „Gedächtnis“ bestehen. Seilverbindung bringen die einzelnen Einheiten in eine neue Lage. Wenn die Spannung nachlässt, nehmen die Teile dank des Erinnerungseffekts wieder die alte Form an. pja

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben