Gesundheit : Formeln für Chips

-

Mit der praxisnahen Anwendung mathematischer Methoden beispielsweise beim HandyTelefonieren oder in der Chip-Herstellung wird sich das Berliner Forschungszentrum „Mathematik für Schlüsseltechnologien“ beschäftigen. Es wird am heutigen Mittwoch mit einem Festakt eröffnet. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft wird das Zentrum jährlich mit fünf Millionen Euro unterstützen. Ziel ist auch, die Mathematik auf Probleme des Finanzmarkts und die Medikamentenentwicklung anzuwenden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar