Gesundheit : Frau an der Spitze

-

Erstmals in ihrer fast 800jährigen Geschichte wird die „University of Cambridge“ von einer Frau geführt werden. Die Wahlversammlung (Regent House) akzeptierte am Freitag die Anthropologie-Professorin Alison Richard als neue Vize-Kanzlerin der Elite-Hochschule. Die 54-Jährige wird am 1. Oktober 2003 ihren Vorgänger Sir Alec Broers ablösen. Richard leitet derzeit die US-Universität Yale. Die Amtszeit des Vize-Kanzlers, der in Cambridge hauptamtlich die Geschäfte der Hochschule leitet, dauert sieben Jahre. Cambridge gehört zu den ältesten Universitätsstandorten der Welt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben