Gesundheit : Freie Universität Berlin: Doch weniger FU-Tutorien

afl

An der Freien Universität Berlin wird weiter um die Projekttutorien gestritten. Das Präsidium kippte in der vergangenen Woche einen Beschluss des Akademischen Senats, wonach alle 20 Tutorien Förderung bekommen sollten. Präsident Peter Gaehtgens verwies stattdessen darauf, "dass wir nur Geld für 20 Stellen haben". Das Präsidium bekräftigte damit seinen vorherigen Beschluss, nur zehn Tutorien zu fördern und die Koordinierungsstelle abzuschaffen. Entrüstet reagiert Anja Augustin von der Koordinierungsstelle: "Daran zeigt sich, dass für das Präsidium der Akademische Senat nur noch die Funktion eines demokratischen Feigenblatts hat."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben