Gesundheit : Freie Universität Berlin: FU bekommt einstiges US-Headquarter

Die Freie Universität Berlin wird das frühere US-Hauptquartier in Dahlem übernehmen. Der Kaufpreis für das Gelände an der Clayallee in Nähe des Henry Ford Baus beträgt 48,8 Millionen Mark, teilte die FU am Mittwoch mit. Für die Sanierung werden weitere 45 Millionen Mark veranschlagt. Das Kasernen-Ensemble wurde in den 30er Jahren unter den Nationalsozialisten für Görings Luftwaffe erbaut. Der Komplex soll neues Zentrum der FU werden und neben kleinen Fächern das Präsidialamt aufnehmen. Die Finanzierung des Landesanteils übernimmt nicht Berlin, sondern die Freie Universität durch Verkäufe von Grundstücken und Villen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben