Gesundheit : Freie Universität: Bescheidener Start: Erste Auswahlgespräche an der FU Berlin

U.S.

Erstmals wird der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität von der Möglichkeit Gebrauch machen, sich einen Teil der Bewerber für die Betriebswirtschaft in einem Auswahlverfahren auszusuchen. Das ist seit dem Wintersemester möglich und die Wirtschaftswissenschaftler sind die einzigen, die von dieser Möglichkeit Gebrauch machen. Die Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen hat 80 Bewerbungen zugesandt, von denen 20 über Auswahlgespräche ihren Studienplatz erhalten. Um in dem Auswahlgespräch Erfolg zu haben, muss der Bewerber eine gute Abiturdurchschnittsnote aufweisen und eine Motivation für den angestrebten Beruf besitzen. Bei dem Auswahlgespräch geht es genau um Motivation und Eignung, wobei angehende Betriebswirte fit in Englisch sein sollten, sie müssen redegewandt sein und gut rechnen können. Überzeugungskraft und gesellschaftliches Engagement werden auch bewertet. Für jedes Kriterium werden Punkte vergeben. Die FU will beobachten, wie sich das Verfahren in der Praxis bewährt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar