Gesundheit : Freiheit des Professors: Flierl unterstützt Grottian

NAME

Im Streit zwischen dem Präsidenten der Freien Universität, Peter Gaehtgens, und mehreren FU-Politologen hat jetzt Wissenschaftssenator Thomas Flierl Partei ergriffen: Das Engagement der Professoren rund um Peter Grottian, Mitiniatior der Initiative gegen den Berliner Bankenskandal, sei mit den Aufgaben von Hochschullehrern durchaus vereinbar, schreibt Flierl in einem Brief an Gaehtgens und die Professoren Grottian, Bodo Zeuner, Wolf-Dieter Narr und Elmar Altvater. Gleichzeitig ruft Flierl Gaehtgens dazu auf, „den Konflikt weniger unter dienstrechtlichen Aspekten, sondern als Anlass zu nehmen, eine offene Debatte über das politische Problem der Bankenkrise zu führen“. Gaehtgens hatte Grottian wegen seiner Aktivitäten gerügt (Tsp. vom 9. August). D.N.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben