Gesundheit : Freude über „Phoenix“

-

Mit einer Bilderbuchlandung hat das deutsche RaumtransporterModell „Phoenix“ seinen vollautomatischen Jungfernflug erfolgreich bestanden. Das unbemannte Fluggerät wurde am Samstag über einem Testgelände in Nordschweden von einem Hubschrauber aus 2400 Meter Höhe abgeworfen. Anschließend kehrte es mit Hilfe eigener Navigations- und Steuersysteme auf den Boden zurück und landete exakt auf einer Rollbahn. Der Raumtransporter wurde vom Raumfahrtkonzern EADS in Bremen entwickelt und gebaut. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar