Gesundheit : Frischer Wind unter den Talaren

-

Was für ein Start in die Zukunft: Bei strahlend blauem Himmel versammelten sich am Sonnabend 700 Absolventen der Universität Bonn auf der Hofgartenwiese, um sich von Professoren, Angehörigen und Freunden feiern zu lassen. In Talaren und Baretten traten sie an: eine Premiere für die Rheinische FriedrichWilhelms-Universität. Dieses Fest, das nach einem Tag der offenen Tür in Instituten und Seminaren mit einem Ball im Bonner Maritim-Hotel endete, solle „eine neue Universitätskultur“ begründen, sagte Rektor Matthias Winiger. Wie die gesamte Unileitung war auch er im traditionellen Rektoren-Talar erschienen – und mit Amtskette. Winiger hofft, dass die beindruckende Zeremonie vor dem Hauptgebäude der Universität – ursprünglich die Kurfürstliche Residenz – dazu beiträgt, die ehemaligen Studenten dauerhaft an ihre Alma Mater zu binden. Private Hochschulen und einzelne Studiengänge an staatlichen Unis verabschieden ihre Absolventen schon länger nach angloamerikanischem Vorbild. Aber eine zentrale Zeremonie für alle Absolventen hatte bislang noch keine staatliche Hochschule organisiert. -ry

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben