Gesundheit : "Ganztagsschulen sind gut und teuer"

Der neue Senat will 30 zusätzliche Ganztagsgr

Jörg Ramseger ist Schulpädagogeaus der Freien Universität Berlin und Verfasser von Gutachten zur Ganztagsschule.

Der neue Senat will 30 zusätzliche Ganztagsgrundschulen einrichten ...

Das erstaunt und erfreut mich zugleich. Es würde bedeuten, dass der Senat massiv in Bildung investieren will. Denn die Einrichtung von guten Ganztagsschulen ist teuer. Es ist ja nicht mit ein paar zusätzlichen Erzieherstellen und vielleicht einer Küchenfrau getan. Tatsächlich erhöhen sich die Kosten für jede Schule um 30 Prozent: Die Schulzeit wird ja um ein Drittel verlängert, Umbaukosten entstehen, man braucht mehr Räume ...

Wie ernst darf man die Ankündigung also nehmen?

In anderen Bundesländern hat sich gezeigt, dass die geplanten Ausbauraten nicht immer eingehalten werden konnten. Jede Schule muss erst einmal ein pädagogisches Konzept entwickeln - eine einfache Verlängerung in den Nachmittag hinein oder Hausaufgabenbetreuung und Foto-AG reichen nicht. Die Schule muss sich inhaltlich ändern, das Bildungsangebot über den ganzen Tag sinnvoll verteilt werden.

Welche Schulen sollten beginnen? Die in sozialen Brennpunkten?

Es kommt vor allem auf die Phantasie und das Engagement des Kollegiums an. Lehrer und Schulleitung müssen das wirklich wollen, denn die Einrichtung einer Ganztagsschule erfordert einen enormen Planungsaufwand, der von einem kompetenten Fachteam begleitet werden sollte. Außerdem sollte man den Schulen Vorrang geben, die genug Räume haben, um einen Ganztagsbetrieb zu ermöglichen. Lieber wenige gute Ganztagsschulen als viele schlechte!

Und berufstätige Eltern gucken so lange in die Röhre?

Die Perspektive der Eltern ist für mich nicht das Entscheidende, sondern der sinnvoll gestaltete Tagesverlauf des Kindes. Französische Ganztagsschulen etwa sind stark verschult, da würde ich mein Kind nicht gerne hinschicken. Übrigens: Die berühmtesten Schulen in Deutschland - von Salem bis zur Laborschule Bielefeld - sind Ganztagseinrichtungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben