Gesundheit : Gegen Schizophrenie

-

Kostspielige neue Medikamente gegen die Wahnkrankheit Schizophrenie („atypische Neuroleptika“) sind offenbar nicht besser als billige herkömmliche Mittel. Das ergab eine im Fachblatt „Jama“ veröffentlichte Studie von Robert Rosenheck von der YaleUniversität in Connecticut. Die Forscher verglichen das moderne Mittel namens Olanzapin (Tageskosten mehr als acht Dollar) mit dem alten Wirkstoff Haloperidol (sechs Cent pro Tag). Beide waren gleich wirksam. wez

0 Kommentare

Neuester Kommentar