Gesundheit : Geld für die Forschung soll Wirtschaft beleben

-

Ein deutlicher Anstieg der Forschungsausgaben bis 2010 soll in der Europäischen Union Wachstum und Beschäftigung ankurbeln. Bis 2010 sollen die Mittel für die Forschung von derzeit 1,9 auf dann 3 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) der EU erhöht werden. Die Kommission erwartet, dass so 400 000 Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Wirtschaft der EU könne zusätzlich um 0,5 Prozent wachsen, hieß es. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben