Gesundheit : Hilfe für ausländische Studenten: Preis des Außenministers für drei Initiativen

Drei Initiativen für die Unterstützung osteuropäischer Studenten bei Gastaufenthalten in Deutschland wurden jetzt mit einem Preis des Außenministers geehrt. Der Preis ist mit 30 000 Mark dotiert. Zu den Ausgezeichneten gehört die Berliner "Arbeitsgemeinschaft für Projekte in Ökologie, Landwirtschaft und Landesentwicklung in Osteuropa", kurz Apollo. Sie bietet Seminare und Firmen-Kontaktvermittlung für Studenten aus Russland, Belarus und der Ukraine an, die zu einem Praktikum nach Deutschland kommen. Ausgezeichnet wird auch das Engagement von Studenten an der Europa-Universität Viadrina für den Studieneinstieg ihrer ausländischen Kommilitonen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben