Gesundheit : Hirnforscher Wolf Singer als Kommunikator geehrt

-

Der Frankfurter Hirnforscher Wolf Singer (60) erhält für die vorbildliche Vermittlung wissenschaftlicher Themen den „CommunicatorPreis“. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ehren damit Wissenschaftler, „die sich in herausragender Weise um die Vermittlung ihrer Arbeit in eine breite Öffentlichkeit bemühen“. Singer ist Direktor am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main. Er befasst sich unter anderem mit der Frage, wie Bewusstsein entsteht. Es gelinge ihm immer wieder, „Hirnforschung verständlich zu machen und sie mit gesellschaftlichen Fragen in Zusammenhang zu stellen“. Die mit 50000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 16. September in Mainz vergeben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar