Gesundheit : Hochschulexperten im Internet

HS

Die Technische Universität (TU) Berlin bietet seit kurzem im Internet einen Wissenschaftsdienst an. Damit können sich interessierte Laien und Wissenschaftler aus anderen Instituten über die neuesten Forschungen an der TU informieren. Die Projekte sind allgemein verständlich aufbereitet. Ergänzt wird der Wissenschaftsdienst "Forschung aktuell" durch einen Expertendienst, der eine Auflistung von Ansprechpartnern aus der TU enthält und nach Themen geordnet wird. In der Ausgabe dieses Monats steht das Thema "Wasser" im Mittelpunkt. Der Dienst erscheint künftig vier Mal im Jahr. Ab Mai kann man den Dienst auch als E-Mail-Newsletter abonnieren.Mehr zum Thema im Internet unter http://www.tu-berlin.de/presse/wissenschaftsdienst

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben