Gesundheit : Hochschulrektorenkonferenz: Europa wächst zusammen

Die Hochschulrektorenkonferenz hat die Ergebnisse des Europäischen Bildungsgipfels in Prag begrüßt. Die Vertreter der deutschen Universitäten und Fachhochschulen bezeichnen es als ermutigend, dass die Bildungsminister aus den Ländern Europas die Verwirklichung eines "Europäischen Hochschulraumes" energisch vorantreiben wollen. Über die 29 Länder, die sich bereits bei der Vorläuferkonferenz in Bologna für die Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen in Europa eingesetzt hatten, sind als neue Länder Kroation, Zypern und die Türkei der Bologna-Erklärung beigetreten. Die deutschen Rektoren unterstützen die Ziele der europäischen Bildungsminister, in den nächsten zwei Jahren bis zur Nachfolgekonferenz in Berlin die Fragen der Anerkennung der Abschlüsse, der Qualitätssicherung und der Akkreditierung neuer Studiengänge sowie der Einführung von Kreditpunkten für die wechselseitige Anerkennung von Studienleistungen in den europäischen Staaten voranzubringen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar