Gesundheit : Höhere Sozialbeiträge: Berliner Studenten empört

rt

Empört haben Berliner Studenten gegen die vom Senat geplante Anhebung ihrer Sozialbeiträge protestiert. Diese sollen ab dem Wintersemester von 40 auf 60 Mark pro Semester steigen. Der ReferentInnenrat der Humboldt-Universität kritisierte am 16. Mai in einer Mitteilung, es sei nicht akzeptabel, für "verminderte Leistungen auch noch überzogene Beitragserhöhungen in Kauf nehmen zu müssen". Der Senat habe dem Studentenwerk in diesem Jahr schon 30 Millionen Mark an Zuschüssen gestrichen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben