Gesundheit : Humboldt-Uni-Schau 2000: Roboterhunde spielen Fußball

rkk

Mediziner laden zu einer virtuellen Reise ins Ohr ein, Informatiker zum Anfeuern ihrer preisgekrönten Roboterhunde, die mittels künstlicher Intelligenz Fußball spielen können. Forschung und Lehre der Humboldt-Universität präsentiert sich an diesem Wochenende auf dem Bebelplatz gegenüber dem Hauptgebäude in Mitte. Desweiteren werden die Physiker in die Geheimnisse der Nanotechnologie einweihen und die Archäologen erklären, wie man ägyptische Kunstschätze für die Ewigkeit bewahrt. Die Humboldt-Uni-Schau 2000 ist am 1. und 2. Juli von 12 bis 20 Uhr zu sehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar