Gesundheit : Humboldt-Uni will gute Lehre auszeichnen

U.S.

Die Humboldt-Universität möchte besondere Anreize für gute Lehre geben und richtet daher einen Dekanefonds ein. Jeder Dekan erhält mindestens 7000 Mark mit der Maßgabe, besonderes Engagement in der Lehre in seinem Bereich auszuzeichnen. Die Humboldt-Uni plant, künftig bei der Semestereröffnung nicht nur Forschungspreise zu übergeben, sondern auch herausragende Beispiele für gute Lehrveranstaltungen öffentlich zu präsentieren. Das soll schon im Jahr 2002 passieren. Der gesamte Dekanefonds wird mit 250 000 Mark ausgestattet.

Der für Studium und Lehre zuständige Vizepräsident Elmar Tenorth erklärte, dass Anreize für gute und innovative Lehre geschaffen werden sollen, stehe in den Hochschulverträgen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar