Gesundheit : Ian Wilmut: Schöpfer des Klonschafs "Dolly" spricht in Berlin

Im Februar 1997 überraschte der schottische Forscher Ian Wilmut die Welt mit der Nachricht, er habe ein Schaf aus dem genetischen Material eines erwachsenen Tieres geklont. Das Klonschaf "Dolly" symbolisierte fortan den Aufbruch ins biotechnische Zeitalter. Am morgigen 8. März um 19 Uhr 30 spricht Wilmut nun in der Hörsaalruine des Berliner Medizinhistorischen Museums, Campus Charité Mitte, Schumannstraße 20/21. Moderator ist Hartmut Wewetzer, Wissenschaftsredakteur des Tagesspiegel. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0331-27178-11, Fax 0331-27178-27, E-Mail: einsteinforum@rz.uni-potsdam.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar