Gesundheit : Im Winter müssen die ersten Studenten zahlen

-

In Nordrhein-Westfalen dürfen die Hochschulen ab dem kommenden Wintersemester Gebühren bis zu 500 Euro von ihren Erstsemestern nehmen, von den anderen ab Sommer 2007. In Niedersachsen müssen alle Studienanfänger ab Oktober zahlen. Hier ist der Satz von 500 Euro festgelegt. Ab Sommer 2007 müssen auch Studenten in Hamburg, Baden-Württemberg und Bayern zahlen, ab dem Wintersemester 2007/2008 werden Beiträge in Hessen und im Saarland eingeführt. Einen Entscheidungsspielraum haben neben den NRW-Hochschulen auch die bayerischen Hochschulen, die zwischen 100 und 500 Euro nehmen dürfen. Anders als die NRW-Unis, die auch auf die Beiträge verzichten könnten, müssen sie aber Gebühren einführen. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben