Gesundheit : Immer der Nase nach

-

Die Nase hat Schutz, Filter- und Klimatisierungsfunktion, ist erster Vorposten des Atemsystems und zugleich wichtiges Sinnesorgan. Sie ist aber auch rein äußerlich kein unwichtiges Accessoire des menschlichen Gesichts, sondern ein entscheidendes Strukturelement: Eine imaginäre Linie vom Inneren der Augenbraue über den Nasenrücken bis zur Nasenspitze.

Obwohl die Architektur der Nase nur von wenigen Bausteinen bestimmt wird, gibt es eine unendliche Vielfalt von Formen. Gestützt und in Form gehalten wird die Nase nicht nur durch festen Knochen, sondern auch durch biegsamen Knorpel.

Dass die Nasenflügel und die Nasenscheidewand beweglich sind, schützt vor Verletzungen durch ganz alltägliche Nasenstüber, die schon beim Küssen oder beim Naseputzen nicht zu vermeiden sind. Auf dem Stützgerüst liegt ein unterschiedlich dicker Mantel aus Muskeln und Haut.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben