Gesundheit : Info-Treff für Lehrer

-

Richtig los geht es erst im Oktober: Dann beginnt die neue Runde des TagesspiegelErzählwettbewerbs. Für Lehrer aller Schularten und Fächer, die mit ihren Schülern am Wettbewerb teilnehmen möchten, findet aber schon jetzt eine Informationsveranstaltung statt. Denn für ihre Planung könnte interessant sein, dass der Tagesspiegel begleitend zum Wettbewerb Klassensätze der Zeitung anbietet. Außerdem gibt es ein Fortbildungsseminar für Lehrer und eine Online-Schreibberatung. Auch diesmal endet der Wettbewerb mit einem Erzählfest, voraussichtlich im März 2005.

Die Info-Veranstaltung für Lehrer findet am 2.Juni im Verlagsgebäude statt. Stefanie Ehnes vom Landesinstitut für Schule und Medien (Lisum) wird über das Fortbildungsseminar „Spannend erzählen“ am 26./27. August informieren. Drei Lehrer, die mit ihren Klassen beim letzten Wettbewerb dabei waren, werden von ihren Erfahrungen berichten. Bert Thinius (Erzählakademie Katrin Rohnstock) und Annette Weber-Diehl (Rhetorik-Trainerin) geben Hinweise zum Schreiben und Vortragen von Geschichten. Abschließend serviert unser Kooperationspartner eßkultur eine süße Überraschung und der Schauspieler Paul Sonderegger liest aus einer berühmten Geschichte, die mit dem Thema unseres Wettbewerbs zu tun hat. Das aber bleibt noch geheim. D.N.

Mittwoch, 2. Juni, 16 Uhr; Potsdamer Straße 87, 10 785 Berlin. Anmeldung bei Dorothee.Nolte@tagesspiegel.de oder an Der Tagesspiegel, Redaktion Wissen, Potsdamer Straße 87, 10 785 Berlin.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben