Gesundheit : Johann Sebastian Bach: Rau informiert sich über Bachautografen

Bundespräsident Johannes Rau hat sich am Dienstag in der Staatsbibliothek Berlin über die Rettung der Notenhandschriften von Johann Sebastian Bach informiert, für deren Restaurierung über 2,5 Millionen Mark erforderlich sind. Etwa 80 Prozent der Autografen werden in der Staatsbibliothek aufbewahrt. "Ein erheblicher Teil dieses kulturellen Schatzes ist vom Zerfall bedroht", erklärte Generaldirektor Antonius Jammers Mit der fast 8000 Blatt umfassenden Sammlung von Bachs Notenhandschriften verwahrt die Staatsbibliothek einen wichtigen Teil des Weltkulturerbes. Knapp 70 Prozent der Autografen weisen Schäden durch Tintenfraß auf. Zurzeit werden die am stärksten betroffenen Blätter mit Hilfe des Papierspaltverfahrens restauriert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben