Gesundheit : KÜCHENSCHELLE

-

Die Küchenschelle (Pulsatilla) gehört zu den Hahnenfußgewächsen und ist in der Homöopathie sehr beliebt. Als Arzneigrundlage werden ganze Pflanzen verwendet. Pulsatilla wird bei einem breiten Spektrum von Beschwerden verschrieben, darunter Schwangerschaftsprobleme, Klimakterium, Krampfadern, Hämorrhoiden, Magenschleimhautentzündung und Leberleiden, aber auch Schnupfen, Mittelohrentzündung und Gelenkrheuma. Es wird eher als „Frauenmittel“ angesehen.

wez/Fotos: Imago (4)/Superbild

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben