Gesundheit : Kultusministerkonferenz: Schavan wird neue Präsidentin

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat Baden-Württembergs Schulministerin Annette Schavan (CDU) am 7. Dezember in Bonn turnusgemäß zu ihrer neuen Präsidentin gewählt. Sie löst in diesem Amt zu Beginn des neuen Jahres Bremens Bildungssenator Willi Lemke (SPD) ab. Zugleich wurde das Präsidium um zwei "kooptierte Mitglieder" erweitert. Dies werden im kommenden Jahr Bayerns Wissenschaftsminister Hans Zehetmair (CSU) und der rheinland-pfälzische Bildungsminister Jürgen Zöllner (SPD) sein, die in der KMK schon manchen Kompromiss zwischen den SPD- und den unions-geführten Bundesländern ausgehandelt haben. Vizepräsidentinnen werden im kommenden Jahr die Ministerinnen Dagmar Schipanski (CDU/Thüringen) und Karin Wolff (CDU/Hessen) sowie der bisherige Präsident Lemke sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar