Gesundheit : Kurzmeldungen

-

WISSENSCHAFTSKALENDER

Montag (4. 11.): Zentrum für Vergleichende Geschichte Europas; Thomas Müller: „Vergleichende Medizingeschichte des 19. Jahrhunderts. Offene Familienpflege psychisch Kranker in Frankreich und Deutschland“, 17 Uhr, Koserstraße 20, Hörsaal 336. – FU und HeinrichBöll-Stiftung; Pat Roy Mooney (Winnipeg) über „Nanotechnological Future – Critical Insights“, 18 Uhr, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 1b. – Institut für Europäische Kulturgeschichte; Hartmut Bock (Kelkheim): „Wissensspeicherung und -weitergabe in bebilderten Geschlechterbüchern. Das Beispiel der Frankfurter Chronik Eisenberger“, 18 Uhr 15, Eichleitnerstraße 30.

0 Kommentare

Neuester Kommentar