Gesundheit : Kurzmeldungen

-

WISSENSCHAFTSKALENDER

Montag (2. 12.): Zentrum für Vergleichende Geschichte Europas; André Burguière (Paris): „ Francs ou Gaulois. Le roman des origines nationales (VIeXXe siècle)“, 17 Uhr, Koserstr. 20, Hörsaal 336. – FU und Heinrich-Böll-Siftung; Gernot Wersig: „ Zukunftsentwicklungen aus postmoderner Perspektive “, 18 Uhr, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 1b. - Institut für Europäische Aufklärung; Albrecht Hausmann (Göttingen) über „ Reproduktion und Gebrauch. Zur Variabilität von Gebrauchsliteratur zwischen Handschrift und Buchdruck “, 18 Uhr 15, Eichleitnerstr. 30. – Fachhochschule Potsdam; Peter Stolz: „ Vom autistisch-undisziplinierten Denken in der Wissenschaft. Eugen und Manfred Bleuler “, 18 Uhr 30, Friedrich-Ebert-Str. 37, Potsdam.

Dienstag (3. 12.): Institut für Zeitgeschichte; Tagung „ Das Markenzeichen des Sozialismus. Sozialpolitik der DDR “, 9 bis 18 Uhr, Finckensteinallee 58-87, Anmeldung per Fax: 84370520.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben