Gesundheit : Kurzmeldungen

-

WISSENSCHAFTSKALENDER

Montag (13. 1.): Freie Universität und BöllStiftung; Florian Rötzer über „ Urbane Utopien ", 18 Uhr, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 1b. – FH Potsdam; Hanne Seitz: „ Gedanken, die man tanzen kann . Pina Bausch und das Tanztheater", 18Uhr30, Friedrich-Ebert-Str. 37, Potsdam.

Dienstag (14. 1.): Forschungszentrum Europäische Aufklärung; Günther Lottes: „ Vom Untertanen zum Bürger – Orientierung in England des 19. Jahrhunderts“, 18 Uhr, Altes Rathaus, Großer Saal, Am Alten Markt 9, Potsdam. – Archäologische Gesellschaft; Sylvia Diebner über „ Walther Amelung (1865-1927). Leben und Wirken in Rom", 18 Uhr 15, Lansstr. 8. – Einstein-Forum, Deutsche Forschungsgemeinschaft und Staatsbibliothek; Mary Douglas (London) und Bernhard Lang „ From Taboo in Social Anthropology to Uncleanness in the Bible “, 19 Uhr, Potsdamer Str. 33, Otto-Braun- Saal, Tiergarten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben