Gesundheit : Kurzmeldungen

-

WISSENSCHAFTSKALENDER

Donnerstag (24. 4.): Universität Potsdam; Jutta Limbach zum Thema „Wie männlich ist die Rechtswissenschaft?“, 18 Uhr 30, AugustBebel-Straße 89, Hauptgebäude, Hörsaal 214, Griebnitzsee. – Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft; Orin Gensler (Leipzig) über „Shared Quirks and the Celtic/Hamito-Semitic Problem“, 18 Uhr, Jägerstraße 10/11, Saal 006, Mitte. – Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften; Conrad Wiedemann: „Weimar und/oder Berlin? Versuch über das klassische Zeitalter in Deutschland“, 19 Uhr, Jägerstraße 22/23, Mitte. – TU, Lebenszeugnisse; „Und ihr Geist lebt trotzdem weiter. Widerstand im Zeichen der Weißen Rose“, Wolfgang Benz im Gespräch mit Marie-Luise Schultze-Jahn, 20 Uhr, Chausseestraße 125.

0 Kommentare

Neuester Kommentar