Gesundheit : Kurzmeldungen

-

CAMPUSTIPPS

Wissenschaftlich tätige Frauen können sich wieder um Stipendien des „Berliner Programms zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre“ bewerben. Gefördert werden Vorhaben im Bereich der Frauen- und Geschlechterforschung sowie der Natur- und Technikwissenschaften. Anträge müssen bis zum 14. November vorliegen. Eine Informationsveranstaltung findet am 23. Oktober um 14 Uhr im Service-Zentrum des Programms statt (Hausvogteiplatz 5-7) (Telefon 2093 4705, www2.hu-berlin.de/ffz).

Heute Schülerin – morgen Ingenieurin? Der „Techno Club“, ein Projekt der TU Berlin, möchte Schülerinnen, die sich für Berufe in Technik und Naturwissenschaften interessieren, unterstützen und zu einem Studium in diesen Fächern motivieren. Am Mittwoch, dem 22. Oktober, beginnt eine Veranstaltungsreihe des Techno Club, zu der Schülerinnen und Lehrerinnen eingeladen sind (13 Uhr und 17 Uhr, Gebäude Hochfrequenztechnik, Einsteinufer 25, Raum HFT 101, Anmeldung unter 314 79 108 oder an techno-club@kgw.tu -beriln.deD.N.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben