Gesundheit : Kurzmeldungen

-

WISSENSCHAFTSKALENDER

Mittwoch (21. 1.): HU; Holm Bevers: „Rembrandtzeichnungen des Berliner Kupferstichkabinetts. Zur Aktualität der Stilkritik in der Museumspraxis“, 18 Uhr, Unter den Linden 6, Hörsaal 3038. – Zentrum für Literaturforschung; Angela Esterhammer über „Das Improvisieren der Romantik“, 20 Uhr, Jägerstraße 10/11, Saal 05.

Donnerstag (22. 1.): FU; Stephan Schlothfeldt (Konstanz): „Wer ist für die Behebung der Weltarmut verantwortlich?“, 18 Uhr, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 2. – EinsteinForum; John Brady Kiesling (Princeton): „Adrift on a Drifting Planet. Reanchoring America to the Rest of the World“, 19 Uhr, Am Neuen Markt 7, Potsdam. – Urania; Klaus Schmidt über die vermutlich älteste Schrift der Menschheit, 19 Uhr 30, An der Urania 17, Eintritt 5/4,50 Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar