Gesundheit : Leichte Zigaretten sind genauso schädlich

-

Leichte Zigaretten sind nicht weniger gefährlich für die Lungen als mittelschwere. Das ist das Ergebnis einer Studie im Fachblatt „British Medical Journal“. USForscher hatten 364239 Männer und 576535 Frauen und Männer über einen Zeitraum von sechs Jahren beobachtet und sie dabei in drei Gruppen geteilt. Die erste Gruppe rauchte Zigaretten der sehr leichten Sorte (sieben Milligramm Teer oder weniger), die zweite Gruppe rauchte leichte Zigaretten (acht bis 14 Milligramm Teer) und die dritte mittelschwere (15-21 Milligramm). Das Ergebnis: Unabhängig von der Zigarettensorte hatten alle Raucher eine größere Lungenkrebsgefahr als Nicht-Raucher. Zwischen den drei Rauchergruppen jedoch zeigten sich keine Unterschiede. Nur bei einer vierten Ausnahmegruppe von Männern und Frauen, die schwere, filterlose Zigaretten mit einem Teergehalt von über 22 Milligramm rauchten, war das Risiko für Lungenkrebs noch höher. Die Forscher vermuten, dass man eine leichte Zigarette intensiver raucht. bas

0 Kommentare

Neuester Kommentar