Gesundheit : Literarische Managerin

-

Die Figur des Märtyrers gehört zu den aktuellen Forschungsprojekten des Berliner Zentrums für Literatur- und Kulturforschung, das Sigrid Weigel (57) seit 1999 leitet. Gleichzeitig ist sie Vorstandsvorsitzende der Geisteswissenschaftlichen Zentren Berlin. An der TU Berlin ist Weigel Professorin am Institut für Literaturwissenschaft. Sigrid Weigel, die in Hamburg studierte und habilitierte, lehrte in Marburg, Essen und Zürich, bevor sie 1998 Direktorin des Einstein-Forums in Potsdam wurde. Derzeit forscht sie unter anderem zur „Topographie pluraler Kulturen Europas“. Zuletzt veröffentlichte sie „Genea-Logik. Generation, Tradition und Evolution zwischen Kultur- und Naturwissenschaften“ (München 2006). -ry

0 Kommentare

Neuester Kommentar