Gesundheit : Mal heiß, meist kalt

-

Zu den großen Monden im Sonnensystem zählen neben dem Saturnmond Titan auch vier Trabanten des Jupiter. Letztere besitzen aber, anders als Titan, keine eigene Atmosphäre und damit kein Wettergeschehen. Forscher haben in denen letzten Jahren herausgefunden, dass es sich bei ihnen um jeweils sehr eigenartige Welten handelt. Der Jupitermond Io ist der vulkanisch aktivste Himmelskörper im Sonnensystem. Er kreist sehr eng um den riesigen Jupiter, der auf dem Mond gewaltige Gezeiten auslöst. Ios Oberfläche hebt und senkt sich ständig um viele 100 Meter, hunderte Vulkane überschütten die Kruste mit frischer Lava. Der Mond Europa ist etwas weiter von Jupiter entfernt und rundum vereist. Unter dieser Eisdecke könnte er einen riesigen Ozean verbergen, vermuten Forscher. Die beiden größten Monde Ganymed und Kallisto sind so groß wie Titan oder der Planet Merkur. Sie sind, geologisch gesehen, weniger rege als ihre beiden kleineren Geschwister. tdp

0 Kommentare

Neuester Kommentar