Gesundheit : Marie Jahoda gestorben: Die Sozialwissenschaftlerin wurde 94 Jahre alt

Die gebürtige Österreicherin Marie Jahoda, Grande Dame der Sozialwissenschaft, ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Jahoda war Mitautorin der wegweisenden Studie "Die Arbeitslosen von Marienthal". Die aus einer jüdischen Familie stammende Wissenschaftlerin und Sozialdemokratin emigrierte 1937 nach England. Dort führte sie ihre soziologischen Studien weiter und lehrte bis 1973 an der Universität Sussex.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben