Gesundheit : Mc Kinsey kommt zu den Studenten

-

Die Unternehmensberatung McKinsey & Company und das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ planen eine neue Initiative zur Bewertung der deutschen Hochschule: den „Studentenspiegel“. Mehr als 400 000 Studierende im Hauptstudium aus 13 Fachbereichen sind aufgerufen, im Internet unter www.studentenspiegel.de ihr „persönliches Leistungsprofil“ zu beschreiben, teilte Mc Kinsey mit. Damit wolle Mc Kinsey herausfinden, „wo Deutschlands beste Studentinnen und Studenten“ studieren.

Im Gegensatz zu herkömmlichen HochschulRankings wolle der „Studentenspiegel“ versuchen, „das Leistungsbild Tausender Studierender nach objektiven Qualitätskriterien zu beurteilen und damit unmittelbar das Leistungsspektrum von Universitäten kenntlich zu machen“, heißt es in einer Erklärung.

Die Befragung, die am 3. Mai beginnt und bis zum Ende des Sommersemesters dauert, werde von unabhängigen Wissenschaftlern begleitet. Die Ergebnisse sollen im Herbst veröffentlicht werden. akü

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben