Gesundheit : Mehr als 40 000 Lehrer streiken in Frankreich

-

Mehr als 40 000 französische Lehrer und Erzieher haben jetzt gegen Stellenstreichungen und andere Einsparungen im Bildungsbereich gestreikt. Jeweils Tausende demonstrierten am „nationalen Streiktag“ in den Großstädten Marseille, Lyon und Nantes. In Paris zogen nach Schätzungen der Polizei mehr als 6000 protestierend durch die Straßen. Fünf Gewerkschaften hatten zu den Aktionen aufgerufen. Nach Angaben des Erziehungsministeriums waren je nach Schulart zwischen einem Viertel und mehr als 40 Prozent der Lehrer im Ausstand. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben