Gesundheit : Milliardenprogramm für die Forschung?

-

Bund und Länder sollen ein Sofortprogramm für Wissenschaft und Forschung in Deutschland starten. Das fordern der Präsident der Leibniz Gemeinschaft, HansOlaf Henkel, und der Präsident der Freien Universität Berlin, Dieter Lenzen. Mit jährlich zehn Milliarden Euro sollten zahlreiche Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter neu eingestellt und „Strukturveränderungen und Maßnahmen zur Qualitätssicherung“ finanziert werden. Henkel und Lenzen wollen ihr Programm am heutigen Mittwoch in Berlin vorstellen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben