Gesundheit : Mistel und Krebs

bas

Mistelextrakt verlängert das Überleben von Krebskranken nicht - zumindest gilt dies für Tumoren im Kopf- und Halsbereich. Dies zeigt eine Studie mit 477 Patienten, veröffentlicht im "Deutschen Ärzteblatt" (Heft 46, Seite 2393) unter Leitung der Münchner HNO-Ärztin Miriam Steuer-Vogt. Die Kosten für Mistelextrakte werden auf 70 bis 80 Millionen Mark jährlich geschätzt, berichtet das Blatt. Therapeutische Effekte auf Tumoren sind bisher nicht bewiesen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar