MITARBEITER DER WOCHE : Der Humordoktor

Name



Eckart von Hirschhausen, 40



Beruf

Promovierter Arzt, Kabarettist,

Autor und Humortrainer

Alltag

Hippokrates und Humor? Eckart von Hirschhausen ist überzeugt, dass seine Kabarettprogramme für die Zuschauer heilsam sind und Krankheiten vorbeugen.„Ich benutze den Zeigefinger nicht zum Drohen, sondern zum Kitzeln. Wie

erzieht man zu gesunder Ernährung? Nicht Cola verbieten, sondern Brokkoli“, sagt der Mediziner. Denn: „Verbotenes ist interessant!“ Nach seiner Tätigkeit in der Kinderneurologie arbeitete Hirschhausen seit 1995 als Wissenschaftsjournalist, moderierte Gesundheits- und Wissenssendungen und trat immer erfolgreicher als Kabarettist auf. „Da habe ich gemerkt, dass ich die Menschen mit Humor am besten erreiche“, sagt er. Heute bringt er auf der Bühne und im Fernsehen Massen zum Lachen und Nachdenken. Sein Wörterbuch „Arzt-Deutsch/Deutsch-Arzt“ über das

Medizinerlatein wurde zum Bestseller. Sein Bühnenprogramm „Glücksbringer“ mit Tipps für ein glücklicheres Leben ist bis Ende April ausverkauft. Für das Schillertheater am 24. und 25. Mai gibt es unter 30 67 30 11 noch Karten. Außerdem liest der Humordoktor am 24. Mai um 16 Uhr bei Dussmann aus seinem Buch „Die Leber wächst mit ihren Aufgaben“, das morgen erscheint. Foto: Mike Wolff/Text: dal

0 Kommentare

Neuester Kommentar