MITARBEITER DER WOCHE : Der Psychiater des höheren Lebensalters

Name



Detmar Trostdorf, 61

Beruf

Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Vivantes Klinikum Am Urban

Alltag

„Die psychotherapeutische Behandlung von älteren Menschen ist nicht so ausdifferenziert wie die von Jugendlichen“, sagt Detmar Trostdorf. Deshalb wurde im April 2009 im Urban-Krankenhaus die „Psychiatrie des höheren Lebensalters“ – eine von acht Stationen und zwei Tageskliniken, die Trostdorf leitet – eröffnet. Die Idee war, eine Alternative zu den üblichen gerontopsychiatrischen Abteilungen zu schaffen, die hauptsächlich mit Demenzkranken zu tun haben. Denn Demenz ist nicht die einzige Herausforderung im Alter, es gibt viel mehr „Schwellensituationen“, wie Trostdorf sie nennt. Dazu gehören der Tod des Partners oder der Kinder, Anpassungsstörungen, Abhängigkeit von Medikamenten und bipolare Störungen, also das Schwanken zwischen manischer Depression und Euphorie. Die Behandlung erfolgt in Form einer Gesprächstherapie, die die zugrundeliegenden Konflikte bearbeitet. 22 Betten hält die Station bereit, die Patienten kommen meist aus eigenem Antrieb und bleiben im Schnitt 20 Tage. Trostdorf, der aus Hannover kommt, ist seit 1990 Chefarzt der Klinik. Foto: Mike Wolff/Text: uba

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben