MITARBEITER DER WOCHE : Die Altenpflege-Lehrerin, die Migranten integriert

Name



Monika Wagner, 52

Beruf

Diplom-Pflegepädagogin

Alltag

„Vielfalt ist unsere Stärke“ – so wirbt Campus Berufsbildung e.V., eine Fachschule für Altenpflege, für sich. Monika Wagner hat dort einen integrierten Altenpflegekurs für Menschen mit Migrationshintergrund konzipiert, die gemeinsam mit Deutschen eine dreijährige Ausbildung machen. Die Teilnehmer – viele kommen aus Afrika, Asien oder Russland – erhalten gleichzeitig fachspezifischen Deutschunterricht. Monika Wagner hat sich ihr ganzes Berufsleben mit der Integration von Migranten befasst. Geboren in Nürnberg, kam sie 1981 nach Berlin, um Krankenschwester zu lernen, später arbeitete sie in einer Ausbildungsförderung für Migrantinnen in Kreuzberg und bei der Landesdiakonie, wo sie Krankenhäuser beriet, wie sie sich stärker für Migranten öffnen können. Seit 2010 ist sie beim Campus Berufsbildung. „Hier kann ich all meine Erfahrung einbringen“, sagt sie. Der nächste integrierte Ausbildungsgang beginnt im April 2013. Informationen: www.campus-berlin.de Foto: Mike Wolff/text: uba

0 Kommentare

Neuester Kommentar